Sportverein Weiden

SV Weiden I verpasst Aufstieg knapp
SV Weiden II beendet Runde als Tabellenfünfter

 

Kürzlich hatte sowohl die 1. als auch die 2. Mannschaft der Schützenabteilung Weiden ihren letzten Wettkampf. Nach zuletzt zwei 5:0 Siegen von Weiden I ging es am letzten Wettkampftag gegen Bösingen 2 und Schramberg 1 um den Aufstieg in die Landesliga. Im 1. Wettkampf gegen Bösingen mussten sich die Weidener Schützen knapp geschlagen geben mit 3:2. Die Punkte für Weiden holten Jochen Roth mit 381:359 und Daniel Eberhardt mit 372:360. Markus Schweizer musste seinen Punkt ganz knapp abgeben mit 370:371. Christiane Beiter musste ins Stechenschießen (368:368), welches sie leider mit 9:10 verlor. Bei Rainer Mayer sollte es nicht klappen. Er verlor mit 351:355. Den 2. Wettkampf gegen Schramberg verloren die Weidener Schützen leider auch mit 3:2. Daniel konnte sich wie im 1. Wettkampf bereits durchsetzen. Er siegte mit 372:369. Christiane sicherte mit 369:360 den 2. Punkt für Weiden. Markus fehlte erneut nicht viel zum Punktgewinn. Er unterlag seinem Gegner knapp mit 373:375. Die weiteren Ergebnisse: Jochen (372:385), Rainer (353:366). Weiden I beendet die Runde auf Tabellenplatz 3 und schießt in der nächsten Runde wieder in der Bezirksoberliga.

Die 2. Mannschaft hatte ihren letzten Wettkampf gegen Eutingen 4. Besonders zu erwähnen sind hierbei Giuliana Hennig und Laura Maier. Giuliana erzielt zur Zeit ein gutes Ergebnis nach dem anderen. Gegen Eutingen erreichte sie mit 311 Ringen ihr bestes Wettkampfergebnis bisher. Laura verfehlte die 300-Marke auch nur knapp. Sie erreichte mit 298 ebenfalls ihr Bestergebnis. Patrick Enke hingegen hatte keinen guten Tag. Er erzielte nur 264. In die Wertung gekommen sind Vanessa Kluge (352), Christoph Fahnenstich (350), Sebastian Fahnenstich (322) und Lukas Maier (320). Weiden musste sich am Ende geschlagen geben mit 1344:1444. Sie konnten die in der Tabelle bisher vor ihnen liegende Mannschaft aus Dettensee trotzdem überholen. Weiden II (6724 Ringe insgesamt) schließt die Runde auf dem 5. Tabellenplatz ab mit 9 Ringen Vorsprung auf Dettensee III (6713).

Bericht von Sebastian Fahnenstich

 

Impressum

zur Startseite

Stand: 14.10.2018