Sportverein Weiden

Der SV Weiden gratuliert zur C-Lizenz
Sascha Schlotter vom SV Weiden erwirbt die DFB-Trainer-C-Lizenz

Am 5. Februar legte der Weidener Sascha Schlotter an der Sportschule Ruit die Prüfung zum lizenzierten C-Trainer erfolgreich ab.

Bevor er diese Hürde jedoch nehmen konnte, war einiges an Vorarbeit notwendig. Zunächst stand 2013 der einwöchige Basislehrgang in Ruit auf dem Programm. 2014 folgte dann der ebenfalls einwöchige Teamleiterlehrgang in Ruit. Abschließend ging es im Februar 2015 zum Profillehrgang, welcher ebenfalls eine Woche in Anspruch nahm. Doch nicht nur sportliche Inhalte waren erforderlich: ein großer “Erste-Hilfe-Kurs” ist ebenso Pflicht, wie ein sauberes polizeiliches Führungszeugnis.

Die Prüfung gliedert sich in einen theoretischen und praktischen Teil. In einer 90-minütigen schriftlichen Klausur werden die theoretischen Inhalte zum Erwerb der C-Lizenz abgefragt. Themen wie “ballorientiertes Spiel, Korrekturmöglichkeiten in Spiel- und Übungsformen oder auch Trainingsplanung und -gestaltung” gehören dazu. Anders als beim Führerschein gibt es hier keine Multiple-Choice-Fragebögen. Der praktische Teil besteht aus dem Erarbeiten, Planen und Durchführen einer Trainingseinheit, die vor den strengen Augen von Fußballlehrern des WFV abgehalten werden muss.

Besonders freuen darf sich natürlich auch der SV Weiden. Schließlich hat nicht jeder Verein einen C-Trainer in den eigenen Reihen. Schlotter will seine bereits vor Jahren begonnene Jugendarbeit beim SV Weiden fortführen und mit seinen frisch erworbenen Kenntnissen weiter ausbauen.

Bericht von Michael Vielsack

 

Impressum

zur Startseite

Stand: 03.12.2018