Sportverein Weiden

Jugend-Schnuppertag 2017
mit Kindergärten Weiden und Marschalkenzimmern

Bei bestem Wetter hatten alle Beteiligten richtig viel Spaß.

Am Freitag, den 15.09.2017, veranstalteten wir wieder einen Schnuppertag für die Kinder der Kindergärten Weiden und Marschalkenzimmern. Ziel dieser Veranstaltung war die Vorstellung unserer sportlichen Angebote für die Kinder im Alter von 4-6 Jahren.

Gegen 9 Uhr machten sich die Kinder und ihre Erzieherin vom Kindergarten Marschalkenzimmern per Bus auf die Reise nach Weiden. Wie im Vorjahr traf man sich zunächst am Kindergarten in Weiden mit den dortigen Kindern und Erziehern und marschierte dann Hand in Hand zum Sportplatz Weiden.

Dort fanden die Kinder auch in diesem Jahr wieder 6 kunterbunte Stationen vor, auf welchen sie sich in der Folge so richtig austoben konnten. Es gab Balltransport-Wettkämpfe, Fang- und Hüpfspiele, Koordinationsspiele, Hindernisparcours oder einfach ein Fußballspiel. Die Kinder waren gleich voll bei der Sache und zeigten vollen Einsatz. Betreut wurde alles von 3 unserer Jugendtrainer sowie von weiteren Betreuern.

Zwischendurch stärkten sich unsere Besucher bei einem Vesper auf der Vereinsterrasse. Zum Abschluss gab es noch ein Eis und natürlich für jeden eine Medaille.

Gegen 11:30 Uhr machten sich die Kinder dann erschöpft, aber sichtlich zufrieden auf den Heimweg. Bereits am Abend konnte man die ersten neuen Kicker zum Bambini-Training begrüßen. So war auch in diesem Jahr die Veranstaltung wieder eine tolle und erfolgreiche Sache.

Wir bedanken uns bei den Erzieherinnen beider Kindergärten für die Bereitschaft und die tolle Zusammenarbeit. Ebenfalls geht ein großer Dank an alle Betreuer und Helfer.

Bericht von Sascha Schlotter

 

An jeder Station wurde natürlich erst einmal ausgiebig der Ablauf erklärt.

Beim reinen Hindernisparcours musste man nicht viel erklären. Volle Pulle durch!



Beim Bälletransport ging es mit unterschiedlichsten Bällen durch einige Hindernisse.



Beim Bällefänger war man stattdessen in höchstem Tempo auf der Flucht.



Natürlich wurde aber auch einfach nur Fußball gespielt.



Egal bei welcher Station: Alle Kinder waren voll bei der Sache und hatten richtig Spaß.



Am Ende gab es Medaillen und ein Eis mit auf den Heimweg.





Impressum

zur Startseite

Stand: 08.07.2018