Sportverein Weiden

Wettkampfwochenende in Kippenheim
Lukas Maier Doppellandesmeister

Nach der geschafften Qualifikation für die zur Zeit in Bayerisch Eisenstein stattfindende Deutsche Meisterschaft hatten die Weidener Sommerbiathleten Mitte Juli nochmal zwei Wettkämpfe. In Kippenheim fand neben der südbadischen Landesmeisterschaft der letzte Lauf des Baden-Schwaben-Cups statt. Vom SV Weiden am Start waren Lukas Maier, Justin Springwald sowie Christoph und Sebastian Fahnenstich. Da die Strecke in Kippenheim sehr anspruchsvoll ist, waren die Wettkämpfe eine gute Vorbereitung für die Deutsche Meisterschaft. Eine weitere Schwierigkeit in Kippenheim ist die sich am Berg befindende Strafrunde. Insgesamt 4 Wettkämpfe an zwei Tagen und sommerliche Temperaturen verlangte von den Sportlern einiges ab. Bei der Landesmeisterschaft gab es einen Sprint und einen Massenstart. Lukas ließ seiner Konkurrenz aus Bondorf dank einer guten Laufleistung und jeweils nur insgesamt 3 Schießfehlern im Sprint und Massenstart keine Chance. Er siegte in beiden Wettkämpfen. Justin musste sich auch bloß dem laufstarken Nick Nadler aus Bondorf geschlagen geben, obwohl es beim Schießen nicht ganz so gut lief. Er wurde sowohl im Sprint als auch im Massenstart 2. Die Brüder Fahnenstich hatten es mit ihrem Konkurrenten nicht einfach. Für die 4 Kilometer mit zwei Schießeinlagen benötigte dieser bloß 17 Minuten, was bei dieser Strecke und den Temperaturen eine tolle Leistung ist. Sebastian und Christoph belegten im Sprint die Plätze 2 und 3. Im Massenstart konnte sich Christoph dann mit nur 2 von 20 Schießfehlern vor Sebastian durchsetzen. Beim Baden-Schwaben-Cup am nächsten Tag knüpfte Christoph an seine gute Schießleistung an. Er verfehlte bei 4 Schießeinlagen lediglich einmal die Klappscheibe und konnte sich somit den 1. Platz sichern vor seinem Bruder und Mathias Wahl (SV St. Leon) und dem Hüffenhardter Andreas Bauer. Lukas musste ebenfalls nur einmal in die Strafrunde und auch bei Justin klappte es dieses Mal mit dem Schießen. Sie siegten in ihrer Altersklasse beide. Zum Abschluss gab es mittags dann noch eine Staffel. Christoph und Sebastian liefen zusammen mit Mathias Wahl. Lukas‘ Schwester Laura, welche noch nie zuvor ein Gewehr in der Hand hatte, entschloss sich kurzerhand, zusammen mit Lukas und Justin eine Staffel zu laufen. Eine Stunde vor dem Start bekam sie eine kurze Einweisung. Sie war mit großer Motivation dabei und schlug sich im Wettkampf wacker. Bei der Staffel stand der Spaß im Vordergrund. Hut ab vor Laura. Während die meisten aktiven Biathleten keine Lust mehr auf die Staffel hatten, machte sie als Laie mit –und das bei so einer schwierigen Strecke.
Auch in der Gesamtwertung des Baden-Schwaben-Cups schnitten die Weidener gut ab. Lukas siegte in der Altersklasse der Jugend deutlich. Bei den Herren war es eine knappe Entscheidung. Mathias Wahl siegte mit insgesamt 216 Punkten vor Sebastian (204 Punkte) und Christoph (196 Punkte). 4. wurde Andreas Bauer mit 184 Punkten.

 

 

Impressum

zur Startseite

Stand: 14.10.2018