Sportverein Weiden

Spannende Wettkämpfe in Weiden / 4 neue Weidener Sommerbiathleten

Kürzlich fand auf der Weidener Sommerbiathlonanlage bei sommerlichen Temperaturen der 3. Lauf des Baden-Schwaben-Cups statt. Insgesamt 39 Sportler nahmen teil –so viel wie bei keinem Baden-Schwaben-Cup bisher dieses Jahr. Der Wettkampf bestand aus einem Einzel- sowie einem Staffelrennen. Je nach Altersklasse mussten im Einzel eine Gesamtlaufstrecke zwischen 2,4 und 5 Kilometern sowie 2-4 Schießeinlagen absolviert werden. In der Staffel waren die Bedingungen für alle Starter gleich: drei Laufrunden à 800 Meter und zwei Schießeinlagen mit jeweils drei Nachladern. Für jeden Fehlschuss gab es sowohl im Einzel als auch in der Staffel eine Zeitstrafe von 30 Sekunden, welche am Ende auf die Laufzeit addiert wurde.
Der SV Weiden war mit 8 Teilnehmern der zweitstärkste Verein. Neben Christoph und Sebastian Fahnenstich waren neu mit im Team Justin Springwald, Patrick Enke, Lukas Maier sowie Simon Kramer. Lukas Maier kommt seit einem halben Jahr regelmäßig ins Schießtraining und zeigt dort gute Leistungen. Er hatte von Anfang an Spaß am Schießen und brachte nach nur kurzer Zeit seine beiden Freunde Justin Springwald und Patrick Enke mit ins Training, welche ebenfalls fleißig trainieren. Auch in ihrem ersten Sommerbiathlonwettkampf zeigten sie gute Leistungen. Simon Kramer -ebenfalls neu im Weidener Team- ist besonders zu erwähnen. Er wurde durch einen Zeitungsartikel auf Sommerbiathlon aufmerksam. Er stieg eine Woche vor dem Baden-Schwaben-Cup ins Training ein und überzeugte dort mit guten Leistungen –besonders am Schießstand. Ihm gelang es einmal sogar, alle fünf Klappscheiben zu treffen.
Spannung pur gab es in der Staffel. Insgesamt neun Teams gingen in  den verschiedenen Altersklassen an den Start und machten den Wettkampf durch ihre guten Leistungen besonders spannend. Die Weidener Jugendstaffel mit Lukas Maier, Justin Springwald und Patrick Enke belegte den 2. Platz. Simon Kramer erreichte mit Christoph und Sebastian Fahnenstich in der Altersklasse der Herren 1 ebenfalls den 2. Platz. Auch die ehemaligen Sommerbiathleten Jochen Roth und Markus Schweizer waren mit am Start. Zusammen mit Bernd Kreidler belegten sie bei den Herren 2 Platz 3.


Die einzelnen Platzierungen:
 Justin Springwald: 3. Platz Schüler A männlich
 Patrick Enke: 3. Platz Jugend männlich
 Lukas Maier: 2. Platz Jugend männlich
 Christoph Fahnenstich: 3. Platz Herren 1
 Sebastian Fahnenstich: 5. Platz Herren 1
 Simon Kramer: 7. Platz Herren 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum

zur Startseite

Stand: 03.12.2018