Sportverein Weiden

Sommerfest lockt Jung und Alt
Zahlreiche Ehrungen

Das diesjährige Sommerfest des Sportvereins war wieder Anlaufpunkt für Bürger jeglichen Alters. Egal ob beim traditionellen Fußball-Laienturnier, bei der Sommerparty freitagabends oder beim Tauziehen, sämtliche Angebote wurden zahlreich angenommen. Auch das erstmals angebotene Handwerkervesper mit „Duo Schwabenpower“ und der alljährliche Frühschoppen am Sonntagmorgen fand großen Anklang bei der Bevölkerung. Ein ganz besonderer Dank gilt sämtlichen Helfern, ohne die so eine Veranstaltung nicht möglich wäre. Ebenfalls bedankt sich der Sportverein bei den zahlreichen Besuchern, die der Einladung folgten und das Angebot im Ort nutzten. Großer Dank an Wolfgang Schlotter, welcher als Schiedsrichter beim Laienturnier fungierte.

Insgesamt 7 Teams kämpften beim Laienturnier um den Sieg. An die Hinrundenspielen freitags schloss sich abends eine Sommerparty an. Samstags wurden die Rückrundenspiele absolviert. Über das gesamte Turnier hinweg gab es faire und spannende Spiele ohne Verletzungen.

Ergebnisse Vorrunde:

B-Jugend 1987

Dorf

3:1

FC Saufhemden

1.FC  Zehenbruch

1:0

Halde/Eckt

Dornhan Roosters

1:0

B-Jugend 1987

FC Saufhemden

1:0

Dorf

1.FC Zehenbruch

3:2

Halde/Eckt

Wadenbeißer

1:0

Dorf

FC Saufhemden

1:0

1.FC Zehenbruch

B-Jugend 1987

0:0

Dornhan Roosters

Wadenbeißer

3:0


Ergebnisse Halbfinale:

B-Jugend 1987

Dornhan Roosters

2:0

Halde/Eckt

Dorf

0:1


Spiel um Platz 5:

1.FC Zehenbruch – Wadenbeißer 0:3

Spiel um Platz 3:

Halde/Eckt – Dornhan Roosters 2:3

Finale:

B-Jugend 1987 – Dorf 2:0

Bei der Siegerehrung des Laienturniers erhielt jede Mannschaft ein 5L-Fässle und das Siegerteam zusätzlich einen Pokal, welcher mit Freude entgegengenommen wurde. Nach der Siegerehrung wurden noch zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft beim Sportverein geehrt. Mit einer gemütlichen Hockete ließ man den Samstag ausklingen. Beim Sommerfest nicht fehlen durfte der Frühschoppen am Sonntagmorgen mit anschließendem Mittagessen. Musikalische Unterhaltung gab es hierbei vom Musikverein Marschalkenzimmern. Herzlichen Dank dafür. Der Nachmittag begann mit einem E-Jugend-Spiel. Das Spiel SGM Weiden – TSF Dornhan endete 3:3. Die Kinder waren mit viel Elan dabei. Im Anschluss fand ein Tauziehen statt, geleitet von Ralf Bauer. Mit viel Ehrgeiz waren die 6 Mannschaften dabei. Gleiches galt für die Kinder, die ganz spontan zum Tau griffen und gegeneinander zogen. Auch die Kinder waren mit Freude und Ehrgeiz dabei. Alle hatten viel Spaß. Nicht zu schlagen war die Feuerwehr.

Erstmals gab es beim Sommerfest am Montag ein Handwerkervesper – musikalisch umrahmt von „Duo Schwabenpower“. Diese Neuerung kam bei der Bevölkerung sehr gut an. Durch Schätzen des Gewichts konnte eine Vesperscheibe Speck gewonnen werden.

Bericht von Sebastian Fahnenstich

 

Impressum

zur Startseite

Stand: 29.09.2019